Startseite
    Das Tagebuch
  Über...
  Archiv
  Mein Status
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   ...all the words...
   von der alten Schule
   von der neuen uni
   Zu Judith
   Zu Maike





http://myblog.de/pennyroyal-tea

Gratis bloggen bei
myblog.de





I don't know what to do with myself...

So, da bin ich wieder... Zurück im Pott. Die letzten Tage im Nichts waren eine angenehme Mischung aus Ruhe und Sonne und Federweißer und Spaziergängen und Wanderungen. Tatsächlich habe ich seit langer Zeit mal wieder eine richtige Wanderung gemacht. Dabei entpuppte sich mein Vater als echter Experte für Pilze und mein Brüderchen als schon fast erwachsen. Ein so gutes Gespräch wie auf dieser Wanderung habe ich mit ihm noch nie geführt. Eigentlich ist er ein ganz schlaues Kerlchen. Und irgendwie ist er auch echt nett. Leider musste er nach zwei Tagen wieder nach Hause fahren, weil irgendeine seiner Freundinnen Geburtstag hatte und so kam es nicht zu unserem Basketballspiel... aber diese Zeiten sind vielleicht auch einfach vorbei. Vielleicht sollte ich auch langsam mal erwachsen werden...

Zum Abschluss machten meine Eltern und ich noch eine Rheinfahrt: mit dem Schiff von Bingen nach Koblenz. Auf dem Schiff befanden sich ausser mir und meiner Family etwa 150 Rentner, 300 Japaner und 200 japanische Rentner. Es war also echt viel los und man kam sich vor, wie ein blöder Tourist. Dabei bin ich doch auf dem Rhein praktisch zu Hause... (Mist, Julia, jetzt haben wir gar keine Tour mit dem Schlauchboot gemacht... naja, der nächste Sommer kommt bestimmt...) Insgesamt dauerte die Fahrt fast 4 Stunden. Und sie war echt schön! Man sitzt da ganz gemütlich in so weißen Plastikstühlen (wie die, die wir in Köln in der Küche hatten...) und lässt sich die Sonne ins Gesicht scheinen. Um einen herum wird wie wild fotografiert. Zwischendurch werden die Namen der aktuellen Burg durchgesagt. Der Höhepunkt der Reise ist die Loreley. Da springen dann alle auf und schießen doppelt so viele Fotos. Und kurz darauf, in St Goar, geht die Hälfte der Japaner (und japanischen Rentner) von Bord.

Ich habe mich jetzt jedenfalls in die Semestervorbereitungen gestürzt. Habe da noch paar Probleme, weil mir Bonn meine Exmatrikulationsbescheinigung nicht schickt... aber das wird schon.

 

14.9.06 23:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung